Rhetorik Kurse Stuttgart - Sprecher Akademie - Sprecherausbildung für Deutschland

Sprecherziehung Deutschland
Direkt zum Seiteninhalt

Sie fanden uns über Google - Sie befinden sich im Archiv
Hier kommen Sie zur neuen Website
>> click here <<

Freies Meinungsforum der Sprecher Akademie

Hannes Gruner - schreibt

Hallo - ich habe folgenden Eintrag im Intgernet gefunden - findet ihr diesen nicht auch komisch ??

..

Warum Stimmtraining speziell für Frauen ? Weil Frauen in Vorstands- und Managerpositionen noch immer nicht zahlreich angekommen sind, weniger verdienen als Männer und das u.a. auch mit ihrem Auftreten und damit mit ihrer Stimme zu tun hat.

Rhetorikkurse, die sich hauptsächlich mit dem Sprachinhalt beschäftigen, sind sicherlich sinnvoll, viel wichtiger aber ist Stimmtraining als Grundlage allen Sprechens.

Viele Frauen trauen sich nicht, vor größeren Gruppen frei zu sprechen. Sie sprechen zu leise, zu hoch, zu schnell, bloß um möglichst zügig wieder aus der für Sie unangenehmen Situation herauszukommen. Mit der Stimme kann man Menschen aber auch in seinen Bann ziehen. Die Stimme ist wie ein Instrument, man muss nur lernen, darauf zu spielen.

In meinen Kursen „Powerfrauen piepsen nicht“ lernen Frauen ihre eigene Stimme kennen, lernen, dass ihre Eigentonlage tiefer ist als sie oft sprechen, lernen durch gezielte Atem- und Haltungsübungen mehr Kraft und Volumen in die Stimme zu bringen.

Sprecher Akademie antwortet

Hallo Hannes - das ist ein Auszug der website von Birgit Abrameit. http://www.birgitabrameit.de, Wir möchten Kritik an unseren Mitbewerbern nicht zulassen, solange wir diese nicht persönlich kennen. Bitte um Verständnis - diesen Eintrag verschienben wir ins Archiv.

Zurück zum Seiteninhalt