Sprecherinnen Training - Sprecher Akademie - Sprecherausbildung für Deutschland

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

ÜBERBLICK > Kein Eintrag notwendig

KKM (Kombinations- Intensiv  Modul):

Intensivkurs mit Inhalten des Moduls 1 (Sprechtechnik)  / Modul 2 (Sprechmelodie) / und Modul 5 (Atem & Stimme) in sehr gestraffter Form. Einstieg in die Welt des Sprechens in ca. 15 Stunden für noch unentschlossene Anfänger, oder Auffrischungswillige. Absolventen der Sprecher Akademie, aber auch anderer Institute sollten dieses Modul regelmäßig buchen, und Erlerntes nicht "verstauben" zu lassen. (Mit ca. 21.- Euro wesentlich günstiger als Privatcoaching)

Stimmbildung für Sprecherinnen
Sprechtraining
Besuchen Sie unsere neue website
und filtern Sie dort bequem nach Thema und Land / Stadt
Sprecher Akademie neuer Webauftritt

Kostenlose Beratungshotline:
Festnetz Deutschland: 08441 278 25 24
Festnetz Österreich: 03136 81636
Festnetz Schweiz:
043 508 21 45

Gründe für Absolventen der Sprecher Akademie oder anderer Schulen

Hannes G. hat schon nahezu alle Module der Sprecher Akademie absolviert, und schon so manchen Privatunterricht hinter sich. Nach einigen kleinen Aufträgen für Filmvertonungen verliert er aber wieder das Interesse. Aber gerade als er seine täglichen Übungen ausgelassen hat, steht ein größerer Auftrag in Haus. Nachdem er verärgert feststellt, dass seine Kenntnisse wieder verstaubt sind, entschließt er sich für eine Auffrischung, und tut gut daran dieses Kurzmodul zu wählen. Den gerade Menschen die aus der Übung gekommen sind, sollten nicht autodidakt (ohne Trainer) üben. Zu groß ist die Gefahr einer falschen stimmlichen Konditionierung. Dieses Modul besucht er übrigens seitdem jährlich. Schließlich ist dies auch günstiger als Privatcoaching, und die Trainer/innen sind flexibel.

Gründe für berufliche Anwendung:

Josef K. ist aus der technischen Abteilung in den technischer Vorstand aufgestiegen. Seine dünne heisere Stimme wirkt unsicher. Vor allem wenn er hochdeutsch sprechen möchte, klingt dies gespreizt und unnatürlich. Seine Kollegen spotten hinter vorgehaltener Hand bereits über Ihn. Sein Chef findet dies gar nicht lustig, und nimmt die Sache mit einer Anmeldung in den KKM in die Hand. Schon nach wenigen Einheiten verändert sich sein Auftreten und Stimme mit neuem Selbstvertrauen. Er weiß nun, wie sich gekonnte Aussprache zusammensetzt. Mit den Übungen aus Atem & Stimme (M5) findet er schon nach wenigen Wochen seinen Stimmsitz. (Indifferenzlage). Seitdem schreibt er jährlich ein kleines Dankesschreiben an die Trainer/innen, wenn er bei Messen und Vorträgen vor dem Vorstand erfolgreich präsentiert und spricht. Nie mehr das Licht unter den Scheffel stellen - Gut Sprechen kommt an.

Gründe für Traumberuf: Hörbuchsprecherin, Synchronsprecher, Radiomoderator & mehr

Sabine D. aus Pfaffenhofen träumt schon lang von einer nebenberuflichen Tätigkeit als Hörbuch oder Werbesprecherin. Man hat sie schon oft auf Ihre schöne Stimme hingewiesen. Ihre Stimme scheint ein Kapital zu sein, welches sie nun ausbilden lassen möchte. Nur ist sie sich nicht sicher, ob Sie sich für längere Kurse anmelden soll. Zunächst möchte sie lediglich in die Materie schnuppern, und mit ihren Trainern eine weitere Vorgehensweise (und Investition) besprechen. Im KKM entdeckt Sie Ihr Talent in der melodischen, sinngerechten Gestaltung von Texten. Nach dem Kurs übt Sie täglich ca. 5 Minuten, und beschließt ein halbes Jahr später das Modul BIK (ca. 40 Stunden) zu absolvieren. Mit ein wenig Glück und Beharrlichkeit spricht Sie seit 2012 jährlich ca. 20 Telefonwarteschleifen, 20 Texte für E-learning und kleine Webefilme in diversen bayrischen Studios. Ein schöner Nebenverdienst...

Google: Kurse zur Weiterbildung für Sprecher und Sprecherinnen in München, Köln, Berlin, Frankfurt, besser sprechen lernen, Aussprache Kurse, Dialektfreies Sprechen auch für Ausländer und Migranten, besser sprechen lernen, Moderatorenausbildung in Deutschland
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü